Grundlagen Controlling

Controlling in mittelständischen Unternehmen – machen Sie Ihren Unternehmenserfolg messbar

Ist Ihr Unternehmen auf dem richtigen Kurs? Hat sich die Auftragslage in Ihrem Unternehmen kurzfristig negativ entwickelt? Die Auftragsbücher sind voll und trotzdem entsteht ein zusätzlicher Kapitalbedarf? Kennen Sie die Ursachen der möglichen Unternehmenskrise? Diese und weitere Fragen gilt es im Krisenfall, in sehr kurzer Zeit zu beantworten. Meist reichen diese Analysen bis in die letzten fünf oder mehr Jahre zurück.

In diesem Seminar lernen Sie die wesentlichen Grundlagen zum Aufbau eines Controlling-Konzeptes kennen. Dabei erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Bausteine, ihrer Funktionen und Praxistipps zu Vor- und Nachteilen einzelner Methoden. Am Beispiel eines mittelständischen Unternehmens entwerfen Sie selbst eine Kostenstellenrechnung, entwickeln eine Projektplanung, vergleichen die Vor- und Nachkalkulation einzelner Aufträge und erstellen eine Deckungsbeitragsrechnung.

Im Anschluss entsteht eine fundierte Ergebnisplanung aus der Sie eine Finanzplanung ableiten. Abschließend erstellen Sie eine Plan-Ist-Analyse und beschreiben die Ursachen der Abweichungen. Für Unternehmer bzw. Führungskräfte besteht die Möglichkeit für das Praxisbeispiel den eigenen Unternehmenskontext zu wählen.

 

Zielgruppe

  • Spezialisten mit Fachgebiet Finance & Controlling, wie z.B. Controller 
  • CFO, Geschäftsführer, alle die das Thema Unternehmensplanung/ Reporting zu Ihren Aufgaben zählen.

Themenfokus

Ist-Analyse // Bilanzanalyse

  • Aufbau von Bilanzen, Zusammenspiel Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz
  • Analyse der Umsatz- und Kostenstruktur im Unternehmen

Kostenstellenrechnung // Deckungsbeitragsrechnung

  • Unterscheidung variabler und fixer Kosten
  • Verteilungsschlüssel vs. direkte Zuordnung von Einzelkosten
  • Aufbau einer Deckungsbeitragsrechnung

Kalkulation // Projektplanung

  • Zusammenspiel von Vor- und Nachkalkulation
  • Abgrenzung von Herstellungs- und Gemeinkosten

Ergebnis- und Finanzplanung // Plan-Ist-Analyse

  • Umsatzplanung als Grundlage der Ergebnisplanung
  • Ableitung einer Finanzplanung – Umgang mit Saldenvorträgen
  • Plan-Ist-Analyse und Abweichungsursachen

Praxistraining // Controlling-Projekt

  • Ist-Analyse, Entwurf Kostenstellenrechnung, Vor- und Nachkalkulation
  • Ergebnis- und Finanzplanung
  • Bericht zur Plan-Ist-Analyse

Dauer

  • 2 Tage, 10:00-17:00/ 09:00-16:00 Uhr

Preis

  • 990€ pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.)

>> Melden Sie sich hier für das Seminar an